Zehenschuhe!

WICHTIG! Was ich vergessen habe im Video zu erwähnen: Baue deine Muskeln erstmal auf, bevor du in solchen Schuhen mehrere Kilometer läufst! Wenn du bisher nur "normale" Schuhe an hattest, musst du deine Füße langsam daran gewöhnen, dass sie plötzlich wieder richtig belastet werden, sonst riskierst du Ermüdungsbrüche. Auch die ganze Koordination muss sich erstmal einspielen, das dauert ein Weilchen. Die 5-Minuten-Workouts gehen klar, aber wenn du in den Schuhen rennen oder viel rumlaufen willst, dann fang ganz klein an und steigere dich langsam.

Ich hab 2013 angefangen mit Minimalschuhen zu laufen und hab Anfangs nicht mehr als einen Kilometer pro Tag gemacht. Außerdem "joggt" man nicht im klassischen Sinn in solchen Schuhen. Der Laufrythmus ist schneller und man tritt nicht mit der Ferse in den Boden. Dazu hab ich auch ein Video online: https://www.youtube.com/watch?v=6eYzZ0b6O00
Und noch ein FAQ: https://www.youtube.com/watch?v=5W79-dDS3as

Die Zehenschuhe hab ich jetzt ein halbes Jahr lang. Inzwischen waren die schätzungsweise 30 Mal in der Waschmaschine und sie sind noch wie neu. Ich kann sie sehr empfehlen!

AAAAHHH!!! :D Gerade nochmal geguckt und die Dinger sind wieder erhältlich! Sogar in schwarz! :D

DA SIND SIE: http://amzn.to/1DiqsHv

Kommentare

ich hab sie mir vor ein paar wochen gekauft! sin suuuuper!!!! ich würd am liebsten numma mit denen herumrennen, leider spielt das wetter noch nicht so mit

Moin Yamina!
Die schwarzen Schnürstiefeletten/Minimalschuhe :-) ... hättest du da eine Bezugsquelle? Lieben Dank im Voraus...und mach weiter so!