Summer Lookbook

Moin,
was gefällt dir am besten? :D
Das ist jetzt erstmal nur ein grober Überblick, ich werde noch ein extra Video machen zu den Einzelteilen und erzählen wie das läuft wenn ich shoppen gehe, wie ich gute Sachen finde, wie ich aussortiere usw. Wenn du Fragen hast, immer her damit :D

Alles, was ich besitze passt in einen Handgepäck-Koffer. Es ist mir wichtig, dass das so bleibt, denn das macht es mir möglich flexibel zu sein, ohne Umstände zu reisen und hält meinen Kopf frei :)
Außerdem fühle ich mich immer wohl in meinen Sachen, weil ich nur die hab, die mir auch wirklich gut gefallen.

Mir ist es wichtig, dass die Qualität stimmt, denn dann sehen die Stücke besser aus und halten länger.
Mein Video über Qualität findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=eYbDM5Z9q_M

Ich kann nicht jedes Stück verlinken, da ich ein paar der Teile in Südamerika gekauft habe, oder weil ich mit der Qualität nicht zufrieden bin und dafür keine Werbung machen möchte.
Hier die Sachen, die ich liebeliebeliebe:

Die schulterfreien Tops von American Apparel: http://bit.ly/1LfaJ2R
Die Klassiker gestreift und animal-print sehen am besten aus, finde ich :) Ich hab die jetzt schon fast ein Jahr lang, hab sie sehr oft getragen und gewaschen und sie sehen immer noch super aus.

Die Hose mit dem Wickel-Bund: http://amzn.to/1IOAovD
Sie ist aus Tencel, eine großartige Kunstseide! Fühlt sich auf der Haut großartig an, fließt sehr schön und ist sehr robust.
Eine sehr ähnliche Hose gab's (oder gibt's?) bei Topshop, kostet 10,- weniger, sieht aber lieblos zusammengeschustert aus und der Stoff ist auch mies... Manchmal kostet das bessere Teil gar nicht so viel mehr.

Der Badeanzug ist von einem Berliner Label: http://www.1-9-7-9.com/
Großartige Bikinis und Badeanzüge im Vintage-Stil und made in Germany :D
Leider kein Online-Shop, aber schau mal auf "stores", vielleicht kriegst du sie ja in deiner Nähe.

Die Jumpsuits (und auch das blaue Top, das kurz zu der schwarzen Hose zu sehen ist) sind von Reformation. Das Sachen sind nicht einfach nur cool, sondern auch besser zur Umwelt. Die Passform könnte perfekter nicht sein und die Verarbeitung ist besser als alles, was ich je hatte.
Hier sind die Jumpsuits:
http://bit.ly/1Snm9m1
http://bit.ly/1emTRJZ
Das Top gibt's wohl nicht mehr.

Gefilmt in Cádiz, Andalusien *-*

Ich freu mich über Kommentare :D
Bis bald :*

Kommentare

Deine schwarzen Sandalen sind der Oberknaller, kann man die irgendwo nachkaufen?
Ansonsten finde ich deinen Klamotten-Minimalismus ziemlich klasse, das schreib ich mir auch schon länger auf die Fahne - nach und nach sortiere ich aus - nur noch Lieblingsstücke und so. Aber gar nicht so einfach. Aber ich belib dran.

Ahh du glückliche Frau.
Ich wünschte ich könnte auf nen BH verzichten, aber dafür sind meine Brüste zu groß und mein Bindegewebe zu schlecht. *seufz*

Die Hose ist super, alles andere für mich nicht tragbar. Naja, mal schauen wie das in einem Jahr aussieht.

Gutes Video
Danke dafür :)
Liebe Grüße

Finde ich super, würde das auch gerne so handhaben. ..aber wenn man mit einem gewissen Dresscode arbeiten muss und das Wetter kälter ist finde ich es minimalistisch sehr schwierig.

Die Jumpsuits sind wirklich hinreißend. Könntest du mir sagen, wie viel Zoll-Gebühren du in etwa auf deine Bestellungen zahlen musstest?

Viele Grüße und vielen Dank für die Inspiration

Du bist einfach super inspirierend!
Werde ab jetzt auch versuchen mehr auf Stoff und Verarbeitung zu schauen, als auf den Preis,und dafür dann weniger kaufen.
Selbe Frage: Wo hast du denn die Sandalen her? :)
LG Lillea